service

Das Führen unserer Praxisapotheke ist durch rigorose staatliche Vorschriften geregelt und stellt beträchtliche Anforderungen an unsere Arbeitsabläufe und unsere Qualitätssicherung. Wir garantieren die Einhaltung der geltenden Lagerungs- und Abgabevorschriften, was auch die Beachtung von Wirksamkeit, Zweckmässigkeit und Wirtschaftlichkeit (WZW) beinhaltet. Wir geben nur Heilmittel an Patienten ab, deren Gesundheitszustand uns bekannt ist und wir sorgen für die bestmögliche Generikasubstitution. Wir bemühen uns, Nebenwirkungen und Interaktionen Ihrer Medikation zu kontrollieren und Ihnen bei der Abgabe ausreichende Erklärungen zu geben und Ihre Fragen zu beantworten.

Medikamente, die nicht an Lager sind, werden bestellt (Wartezeit ca. 1 Arbeitstag). In speziellen Fällen ist es jedoch nötig oder für Sie einfacher, Ihr Medikament mittels Rezept direkt von der Apotheke zu beziehen. Wir pflegen eine gute Zusammenarbeit mit der Apotheke in Unterägeri (AMAVITA, Dr. Eichenberger), so dass dadurch für Sie ausser dem manchmal zusätzlichen Weg keine Nachteile entstehen. Im Gegenteil, wir erfahren diese Zusammenarbeit als sehr positiv.

Alte, abgelaufene Medikamente können Sie uns zurückgeben. Wir sorgen für fachgerechte Entsorgung.

In Planung: Eine Amavita-Apotheke soll baldmöglichst im Gesundheitspunkt ihre Dienste anbieten.

Abonnieren Sie unseren Newsletter